Baby-Prophezeiung bei den Geissens. Dass sie sich mit 50 Jahren noch einmal mit dem Thema Schwangerschaft auseinandersetzen muss, hätte sich Carmen Geiss (50) wohl in ihren kühnsten Träumen nicht vorzustellen gewagt. Eine Wahrsagerin in Havanna machte ihr dahingehend jetzt aber einen Strich durch die Rechnung - und was sagt die Super-Blondine dazu?

Carmen Geiss und Jorge Gonzalez
Die Geissens, RTL II
Carmen Geiss und Jorge Gonzalez

Bei einem Spaziergang an der Seite ihres ehemaligen Let's Dance-Juroren Jorge Gonzalez (48) in dessen Heimat Kuba trifft Millionärsgattin Carmen auf eine hellsehende Dame und lässt sich die Zukunft voraussagen. Und diese sieht, wenn es nach der Wahrsagerin geht, mehr als rosig aus. Die Geissens sollen nämlich nicht nur noch sehr viel mehr Geld verdienen, sondern auch ein weiteres Kind bekommen. Einen Jungen!

Die Geissens, RTL II

"Dass ich noch ein Kind bekommen werde, das glaube ich eher weniger", lacht Carmen. "Mit 50. Da muss man ja geisteskrank sein!" Ehemann Robert (52) interessiert sich für eine solche Prophezeiung ohnehin nicht: Das sei alles "Quatsch", es sei denn, man könne ihm das nächste Restaurant voraussagen, witzelt er.

Carmen Geiss und Robert Geiss
WENN
Carmen Geiss und Robert Geiss

Bei den Geissens bleibt also alles beim Alten und mit ihrem stets hungrigen Ehemann und zwei Töchtern, die bald ins Teenager-Alter kommen, hat Carmen ja ohnehin genügend zu tun!