Wenn es mit der Bachelorette nicht klappt, warum dann nicht eine Bachelor-Kandidatin daten? Eigentlich wäre es doch keine schlechte Idee, wenn sich die verschmähten Teilnehmer und Teilnehmerinnen beider Kuppelformate am Ende für eine ganz private Nacht der Rosen zusammenschließen würden - und es ist ja auch bestimmt nicht so, als wäre das in der Vergangenheit nicht bereits vorgekommen. Ein Ex-Bachelorette-Kandidat könnte in der Zukunft davon profitieren.

Mandy Lange, Alisa und Philipp Stehler
Facebook/ Mathias - Die Bachelorette 2015
Mandy Lange, Alisa und Philipp Stehler

Bei Bachelorette Alisa konnte Kandidat Philipp Stehler im vergangenen Jahr leider nicht landen, die brünette Lehrerin entschied sich für seinen Konkurrenten Patrick Cuninka (25). Um genügend Aufmerksamkeit seitens des weiblichen Geschlechts braucht sich der smarte Blondie allerdings nicht sorgen. Einige der Liebe suchenden Damen aus der diesjährigen Bachelor-Staffel "kennt" er nämlich bereits, wie er im Interview mit Promiflash verriet: "Wenn ich ehrlich bin, ich war schon erschrocken, als die Sendung losging, wie viele ich dann doch davon schon mal gesehen oder zu wie vielen ich schon Kontakt gehabt habe."

Philipp Stehler, Model
RTL/ Stefan Gregorowius
Philipp Stehler, Model

Eine Frau soll besonders starkes Interesse gezeigt haben: "Die hat mich schon ganz schön bombardiert. Dass man sagen kann: 'Ja, sie will auch mit Nachdruck wirklich jemanden kennenlernen.'" Um wen es sich dabei handelt, will Philipp nicht verraten, denn offenbar ist aus dem ehemaligen Polizisten und der verschossenen Dame ja ohnehin nichts geworden. Die mysteriöse Single-Lady versucht ihr Glück jetzt bei Leonard Freier. Im Video am Ende des Beitrags könnt ihr euch den hübschen Philipp noch einmal im Interview ansehen.

Leonard Freier
RTL/ Gerard Santiago
Leonard Freier