Bei der "Trust Invest in Futures" Charity-Gala im "The Old Billingsgate" waren die Augen der Fotografen wohl vor allem auf Prinz Charles (67) und Kylie Minogue (47) gerichtet. Der englische Royal lud die Sängerin zu seinem Event ein, damit diese ihr stimmliches Talent am Abend vor dem Publikum unter Beweis stellen konnte. Doch während die Aufmerksamkeit der Fotografen vor allem dem sich scheinbar gut verstehenden Duo galt, wäre beinahe eine große Kleinigkeit an Kylie völlig untergegangen: Ein übergroßer funkelnder Klunker an ihrem Ringfinger!

Kylie Minogue und Prinz Charles
Getty Images / Chris Jackson
Kylie Minogue und Prinz Charles

Nachdem die Britin sich angeregt mit dem Prinzen und Gastgeber des Abends unterhielt, posierte sie noch gemeinsam mit ihrem Liebsten Joshua (28) für die anwesenden Paparazzi. Dabei strahlte die Blondine nicht nur voller Freude, sondern hielt auch betont auffällig ihre linke Hand immer in Richtung der Linsen - Denn an ihrem Ringfinger prangte ein großer blauer Diamant, der von zwei Reihen weißer Brillanten umfasst war. Hat Kylie für diesen besonderen Anlass bloß ein hübsches Familienerbstück angelegt, oder sollte Joshua ihr etwa die alles entscheidende Frage gestellt haben?

Kylie Minogue und Joshua Sasse
Getty Images / Chris Jackson
Kylie Minogue und Joshua Sasse

Seit vier Monaten sind der britische Schauspieler und die Musikerin liiert, zuletzt feierten beide bereits gemeinsam das Weihnachtsfest und verbrachten einen romantischen Liebesurlaub in Europa. Sollte dies der perfekte Schauplatz für Joshuas Antrag gewesen sein?

Kylie Minogue
ActionPress/Coldrey,James
Kylie Minogue