Morgen geht sie wieder los, die Berlinale. Zum 66. Mal geben sich deutsche und internationale Stars die Klinke in die Hand, um ihren Beruf, ihre Fans und die wunderbaren Filme zu feiern. Dieses Jahr ist auch das neue Werk der Coen-Brüder, "Hail, Caesar", Teil des Filmfestivals in der deutschen Hauptstadt - und die Hollywood-Stars sind bereits am Flughafen Tegel gelandet.

Tilda Swinton
Splash News
Tilda Swinton

Nachdem die Schauspieler in der letzten Woche bereits in Los Angeles die Premiere ihres Films feierten, freuen sie sich nun darauf, ihr lustiges Projekt auch auf der Berlinale einem begeisterten Publikum, jeder Menge internationaler Presse und natürlich der Jury rund um Meryl Streep (66) vorzuführen. Tilda Swinton (55), Channing Tatum (35) und Josh Brolin (47) reisten deshalb heute, einen Tag vor ihrer Filmpremiere, in Berlin an. Obwohl sie natürlich nach ihrem langen Flug wenig Glamour versprühten, erkannten die lauernden Fotografen sie sofort und hielten die Ankunft der Stars in Bildern fest.

Josh Brolin
Splash News
Josh Brolin

Leider nicht mit dabei war Hauptdarsteller George Clooney (54). Doch natürlich wird auch er morgen auf dem roten Teppich zugegen sein - zusammen mit seiner Frau Amal (38). Schon vorab verkündeten die Festivalveranstalter nämlich, dass die Juristin ihren Hollywood-Gatten begleiten wird.

George Clooney und Amal Alamuddin
Xavier Collin/Image Press/Splash
George Clooney und Amal Alamuddin