Es ist das Schwerste, was Fiona Erdmann (27) in ihrem bisherigen Leben tun musste: Auf Facebook nahm das Model Abschied von ihrer Mama. Luzie war bereits am 14. Januar an ihrer schweren Nerven-Krankheit gestorben. In ihrem herzzerreißenden Post gedachte Fiona ihrer Mutter.

Fiona ErdmannFacebook/Fiona Erdmann
Fiona Erdmann

"Meine Mama...meine wundervolle Mama. Sie war die beste Mama, die man sich vorstellen konnte! Sie hat immer so sehr für mich gekämpft", trauert das Ex-GNTM-Model auf Facebook um ihre Mutter. Wie wichtig Luzie als Bezugsperson für Fiona war, beweist sie mit den folgenden Zeilen: "Meine Mutter ist in jeder Sekunde bei mir. Sie ist in meinem Herzen, in meinen Erinnerungen und in meinen Gedanken." Niemals wird die 27-Jährige ihre Mama vergessen, wie nicht nur der dazugehörige Foto-Post beweist, sondern auch folgende Gedanken: "In mir wird meine Mama immer weiter leben und ich werde für meine Mama mein Leben weiter leben und sie wie in Lebtagen stolz machen."

Fiona Erdmann und ihre MamaAndreas Rentz/Getty Images
Fiona Erdmann und ihre Mama

Es sind diese bewegenden Worte, die beweisen, wie schwer Fiona der viel zu frühe Abschied von ihrer Mutter fallen muss.

Fiona ErdmannFacebook/ Fiona Erdmann
Fiona Erdmann


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de