Charlotte Crosby steht seit 2011 für die britische Reality-Show Geordie Shore vor der Kamera. Die schmerzbefreite Doku-Sendung begleitet acht bis zehn Menschen mit niedriger Hemmschwelle beim Feiern und Zusammenleben und orientiert sich am US-amerikanischen Vorbild Jersey Shore. Eine prägende Phase für die junge Frau, auch optisch hat sich Charlotte sehr verändert, jetzt teilt sie das jüngste Ergebnis eines Besuchs beim Beauty-Doc mit ihren Fans!

Charlotte Crosby
WENN
Charlotte Crosby

Erst purzelten die Pfunde, jetzt auch Nasenknochen und -knorpel! Charlotte Crosby hat ein neues Näschen und zeigt ihren Instagram-Fans nun erste Fotos davon. In den ersten Tagen nach der Operation hatte die 25-Jährige noch angestrengt versucht, ihr verändertes Gesicht vor der Presse und den Fans zu verstecken, ein Deal mit einer Zeitschrift versprach ihr viel Geld für exklusive Fotos. "Jetzt, wo ich endlich über meine Nasenoperation sprechen kann, möchte ich euch allen das 'Vorher und Nachher' zeigen. Ich bin sooooo glücklich mit dem Ergebnis", schreibt sie ihren Followern.

Charlotte Crosby
Instagram/charlottegshore
Charlotte Crosby

Laut The Sun hat Charlotte für die Entfernung des Höckers auf ihrer Nase umgerechnet 5400 Euro gezahlt.

Charlotte Crosby
Instagram/charlottegshore
Charlotte Crosby