Nicht selten war Dr. Dre (50) in den letzten Jahren aufgrund negativer Machenschaften in den Schlagzeilen. Nun allerdings gibt es richtig tolle Nachrichten rund um den Rapper: Der Musikproduzent bekommt nämlich schon bald seine eigene Serie. Dr. Dre wird die Hauptrolle in der ersten eigenen Video-Produktion von Apple übernehmen.

Dr. Dre
Kevin Winter Getty Images Entertainment
Dr. Dre

Diese Neuigkeiten bestätigte ein Insider gegenüber The Hollywood Reporter. Dort heißt es außerdem, dass der Rap-Mogul nicht bloß die Hauptrolle in der sechsteiligen Drama-Serie mit dem Arbeitstitel "Vital Signs" spielen wird, sondern auch als ausführender Produzent agiert. Angeblich handelt es sich bei der Serie teilweise um ein autobiografisches Werk. Gewalt und Sex sollen im Vordergrund der Produktion stehen.

Dr. Dre
WENN
Dr. Dre

Wie es heißt, haben sich Dr. Dre und sein Geschäftspartner und Kumpel Jimmy Iovine (62) das Serienprojekt gemeinsam ausgedacht. Finanziert wird das Ganze von Apple. Wie genau es vertrieben werden soll, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar - möglich wäre der Verkauf über Apple-Music oder iTunes.

Dr. Dre
Isaac Brekken Getty Images Entertainment
Dr. Dre