Auf ihren Stefan (47) lässt sie nichts kommen! Claudia Effenberg (50) muss derzeit mit ansehen, wie ihr Gatte in beruflicher Hinsicht harsche Kritik einstecken muss und um seinen guten Ruf als Fußballtrainer kämpft. Umso größeren Rückhalt erhält er dafür von seiner Frau. Mit flammenden Worten auf Twitter beweist Claudia einmal mehr, dass sie stets hinter ihrem Mann steht.

Stefan Effenberg
ActionPress
Stefan Effenberg

Beruflich läuft es für Stefan Effenberg aktuell gar nicht rund. Mit seinem Verein SC Paderborn ist er neun Spiel ohne Sieg, musste im gestrigen Heimspiel sogar eine 0:4-Klatsche gegen Liga-Konkurrenten Kaiserslautern einstecken. Da werden schnell Rufe nach einem Trainerwechsel laut. Doch Claudia stellt sich jetzt schützend vor ihren Stefan. Entschlossen twitterte sie heute: "...das Ende ist bei Stefan noch lange nicht in Sicht. Er ist ein guter Trainer und es wird immer weitergehen."

Claudia Effenberg
Titgemeyer,Michael
Claudia Effenberg

Vom Verein selbst hat "Effe" noch eine Gnadenfrist erhalten und bekommt wohl auch im nächsten Spiel am 21. Februar noch einmal die Gelegenheit, seine Qualitäten als Trainer des SC Paderborn unter Beweis zu stellen.

Claudia Effenberg und Stefan Effenberg
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Claudia Effenberg und Stefan Effenberg