Letztes Jahr im Oktober kam Lisa Wohlgemuths (23) kleine Tochter Majlena zur Welt. Die süße Maus ist mittlerweile schon 16 Wochen alt und scheint gerade einen Wachstumsschub zu haben. Dieser nimmt die stolze Mama ganz schön ein, Majlena ist quengelig und unruhig, sodass Lisa ständig als Bespaßerin herhalten muss. Vor allem nachts macht das Baby kein Auge zu.

Lisa Wohlgemuth
Facebook / Lisa Wohlgemuth
Lisa Wohlgemuth

"Majlena schläft über den Tag nicht und nachts auch im Traum nicht durch. Sie ist ein Kraftpaket, aber ich liebe sie über alles, auch wenn ich mir wünsche, es gäbe sowas wie ein Ladekabel für Menschen: anstecken und sich fühlen wie nie wach gewesen", schreibt die ehemalige DSDS-Teilnehmerin zu einem Bild auf Facebook. Darauf hat Lisa ihr Töchterchen im Arm und bespaßt es mit einem Handpüppchen. Dadurch, dass die 23-Jährige kaum noch Schlaf bekommt, fühlt sie sich wie ein Pandabär - Augenringe lassen grüßen!

Lisa Wohlgemuth
Facebook / Lisa Wohlgemuth
Lisa Wohlgemuth

Doch auch wenn Lisa ziemlich übermüdet ist - das schöne Foto, das sie geteilt hat, zeigt wohl, dass sie dennoch eine riesige Freude daran hat, die süße Majena auf Trab zu halten.

Lisa Wohlgemuth, DSDS-Kandidatin
Facebook/Wohlgemuth.Lisa
Lisa Wohlgemuth, DSDS-Kandidatin