Ashley Benson (26) hat eine fabelhafte Figur und ziert sich auch nicht davor, hin und wieder mal etwas mehr Haut zu zeigen. Der Pretty Little Liars-Star wirkt total selbstsicher, trotzdem hat die schöne Schauspielerin manchmal echte Schwierigkeiten, an Rollen zu kommen. Der Grund dafür ist schier unglaublich: Ashley sei tatsächlich zu dick.

Ashley Benson
Photographer Group / Splash News
Ashley Benson

"Mir wird die ganze Zeit gesagt, ich muss abnehmen. Erst vor einem Monat war das der Fall. Das ist einfach schräg. In letzter Zeit hieß es immer: 'Du musst nur aus Haut und Knochen bestehen oder du bekommst die Rolle nicht'", diese erschreckende Offenbarung machte Ashley nun gegenüber dem Health Magazine, dessen Cover sie aktuell ziert. Wirklich kaum zu glauben, was die schöne 26-Jährige hier erzählt, denn auf dem Titelbild der Zeitschrift sowie auf ihren Social Media Schnappschüssen wirkt sie einfach perfekt proportioniert. Doch die hübsche Blondine musste sich diese miesen Vorwürfe sogar nicht bloß ein Mal anhören.

Ashley Benson
Christopher Peterson/Splash News
Ashley Benson

Aber zum Glück lässt sich Ashley von diesen Casting-Chefs nicht die Laune verderben und ihr Selbstwertgefühl nehmen: "Ich fühle mich gut. Ich möchte keine zehn Kilo abnehmen, weil ich das gar nicht muss."

Ashley Benson
Instagram / Ashley Benson
Ashley Benson