Es ist ein neuer Rückschlag für die Popstars-Band Leandah. Vor Kurzem erst löste sich die Girl-Group auf und jetzt das: Super-Coach Detlef D! Soost (45) hat keinen blassen Schimmer, wer die jüngste musikalische Errungenschaft der Casting-Show ist.

Brainpool/Guido Engels

"Leandah" hieß die kurzlebige Band, die aus der letzten "Popstars"-Staffel hervorging. Patricia, Alena, Selina und Sabrina wollten zusammen die Charts stürmen. Mit ihrer Single "Tage der Juwelen" erhoffte sich das Vierergespann den ganz großen Durchbruch. Nach nur vier Monaten platzte der Traum von der gemeinsamen Pop-Gruppe. Die Mädels hatten schlichtweg nicht genügend Fans. Auch Tanz-Titan und Ex-"Popstars"-Coach Soost hat null Ahnung, wer die Ladys sind: "Leandah, so hieß die Band, oder was? Ich hab das leider echt nicht verfolgt, tut mir leid." Wie die Ex-Pop-Sternchen damit wohl umgehen werden?

RTL II

Der Star-Choreograph war allerdings bei der letzten "Popstars"-Staffel nicht mit von der Partie. Aber Detlef hatte auch aufbauende Worte für die Mädchen. Was D! sonst noch zu sagen hat und wie er den Vieren Mut macht, erfahrt ihr unten im Video.

Detlef D! Soost
Florian Seefried/ Getty Images
Detlef D! Soost