Aaron Carters (28) Zeiten als süßer Kinder- und Teeniestar gehören längst der Vergangenheit an. Heutzutage besteht der Sänger nur noch aus Muskeln und seinen Körper zieren eine ganze Menge Tattoos. Aarons neuste Tätowierung ist eine besonders Auffällige: Sie nimmt die gesamte linke Seite seines Halses ein.

Aaron Carter
Instagram / muddymoney
Aaron Carter

Gleich mehrere Fotos vom neuen Halsschmuck des Musikers hat sein Tätowierer Muddy Money auf Instagram geteilt. Das Wort "Love" - umhüllt von Flammen - verläuft jetzt von Aarons Kehle bis hin zu seinem Nacken. 500 Dollar habe der einstige Teenieschwarm für die dreistündige Prozedur zahlen müssen. Wie TMZ berichtet, sei das Werk noch längst nicht vollendet. Angeblich soll auch noch das Gesicht des 28-Jährigen teilweise verziert werden. Na, da scheint sich wohl jemand Mike Tyson (49) zum Vorbild genommen zu haben... Allgemein berichten Quellen, dass Aaron plant, seinen kompletten Körper mit bunten Bildchen versehen zu lassen.

Aaron Carter
Instagram / muddymoney
Aaron Carter

Das neue Tattoo soll eine Verbindung zum neuen Album des Blondies herstellen - dieses ist offenbar total gelungen: "Aaron, ich kenne dich fast seit einem Jahrzehnt. Viel Glück für dein neues Album. Ich konnte es mir schon anhören. Also pass lieber auf, Justin Bieber, dieser Typ hat es auf dich abgesehen", schreibt Aarons Tätowierer zu einem der Fotos.

Justin Bieber, Musiker
Photographer Group / Splash News
Justin Bieber, Musiker