Traurige Neuigkeiten um Big Ang (✝55). Nachdem bereits am Mittwoch fälschlicherweise von einem Tod der krebskranken "Mob Wives"-Schauspielerin im Netz ausgegangen wurde und bereits erste Beileidsbekundungen den Weg zur Familie gefunden hatten, soll die Kult-Blondine jetzt tatsächlich den Kamp gegen den starken Hirn- und Lungenkrebs verloren haben. Wie eine ihrer Sprecherinnen jetzt verkündete, starb die 55-Jährige am Donnerstagmittag im Kreise ihrer Liebsten!

Big Ang
Robin Marchant / Getty Images
Big Ang

"Mit Bedauern müssen wir euch informieren, dass Angela Raiola um 15:01 Uhr friedlich den Kampf gegen den Krebs verloren hat und nach Hause gerufen wurde. Sie war von nichts als Liebe aus ihrem engsten Familien- und Freundeskreis umgeben", teilte jetzt eine Sprecherin der bekannten und beliebten Schauspielerin per Instagram mit. Erst im Januar hatte die US-Amerikanerin von ihrer Krebs-Diagnose berichtet, erschütterte damit nicht nur ihre Angehörigen, sondern auch Kollegen und Fans. Das Statement enthält auch eine Botschaft an die Fangemeinde der Blondine: "Ihr wart eine der wichtigsten Menschen in ihrem Leben und sie hat euch ungemein geliebt. Danke für eure Liebe, Gebete und die bedingungslose Unterstützung, die ihr Angela bis zum Ende erwiesen habt. Sie ist wirklich reicher gegangen, als ein Geldbetrag jemals betragen könnte."

Big Ang
Rommel Demano / Getty Images
Big Ang

Das schlechte Omen der Falschmeldung scheint also tatsächlich eingetreten zu sein. Das Instagram-Profil des Stars soll auch weiterhin bestehen bleiben, um zu zeigen, welch große Persönlichkeit in Big Ang steckte.

Big Ang
Anna Webber / Getty Images
Big Ang