Gerade noch feierte Zsa Zsa Gabor ihren 99. Geburtstag, verzichtete jedoch auf eine große Party. Denn die Mega-Sause soll erst im nächsten Jahr zu ihrem 100. Ehrentag steigen. Doch wenige Tage später wurde die Hollywood-Legende mit einer Infektion in der Lunge in die Notaufnahme eingewiesen: Nun kämpft die Diva um ihr Leben.

Zsa Zsa Gabor
WENN
Zsa Zsa Gabor

Seit Jahren leidet Zsa Zsa Gabor (99) an Demenz und ihr Körper wird immer wieder von hartnäckigen Infektionen heimgesucht. Daher wird die Schauspielerin künstlich ernährt. Der dazugehörige Schlauch in ihrer Speiseröhre hat nun eine lebensgefährliche Infektion ausgelöst. Ihr Ehemann Frederic von Anhalt (72) beschuldigt jetzt das medizinische Personal, für diese Katastrophe verantwortlich zu sein. "Sie haben die falsche Größe des Schlauchs verwendet. Meine arme Frau", formuliert er die Vorwürfe gegenüber Radar Online. Die Ernährungssonde wurde mittlerweile entfernt, das Krankenhaus verweigerte bisher jede Stellungnahme.

Frédéric von Anhalt
FayesVision/WENN.com
Frédéric von Anhalt

Seitdem der Hollywood-Diva 2011 das rechte Bein amputiert wurde, verschlechtert sich ihre Gesundheit zunehmend. Ihr Ehemann Frederic von Anhalt wacht dabei stets an ihrer Seite und leidet mit seiner Frau mit. "Ich sehe sie kämpfen und ihre Augen füllen sich mit Tränen. Das macht mich wirklich wütend", bringt er seine Gefühlslage auf den Punkt. Hoffentlich beweist Zsa Zsa Gabor erneut ihre immense Stärke und erholt sich auch von diesem gesundheitlichen Rückschlag.

Frédéric von Anhalt
WENN
Frédéric von Anhalt