Ein Jahr ist es her, dass Patricia Blanco (46) noch übergewichtig an der neunten Staffel des Dschungelcamps teilnahm. Seither hat sich nicht nur ihr Bekanntheitsgrad verändert: Ihr Körper ist nicht mehr wiederzuerkennen! Über 50 Kilogramm und die blonden Locken hat sie seitdem verloren und zeigt ihr neues Erscheinungsbild stolz wie Oskar auf Facebook!

Patricia Blanco
RTL/Stefan Menne
Patricia Blanco

Auf jedem Ganzkörper-Foto, das sie mit ihren Fans teilt, sieht die Tochter von Roberto Blanco (78) deutlich schlanker aus. "Ziel bald erreicht", schrieb sie Ende Januar unter eins ihrer heißen Spiegel-Selfies. Danach folgten sogar Schnappschüsse mit bauchfreien Sportshirts. So viel Haut hätte sie vor einem Jahr sicherlich noch nicht gezeigt: Im Dschungelcamp ging sie sogar mit T-Shirt baden und zierte sich, ihren Bauch vor laufenden Kameras zu präsentieren.

Patricia Blanco
Mathis Wienand / Getty Images
Patricia Blanco

Ihre Fans sind mittlerweile total begeistert von so viel Offenheit ihres Idols. Doch solch ein großer Abnehm-Erfolg bringt natürlich einiger Neider mit sich. "Die Proportionen passen überhaupt nicht mehr. Der Kopf ist viel zu groß für den jetzt komplett von Fett befreiten Körper", beschwert sich ein User unter dem neusten Körper-Foto. Hat Patricia wirklich mit dem Abnehmen übertrieben und sieht schon zu dünn aus? Was meint ihr? Stimmt jetzt am Ende des Artikels darüber ab!

Patricia Blanco
Facebook/ Monaco Millionär Lefnaer & Patricia Blanco
Patricia Blanco
Patricia Blanco
Facebook/ Monaco Millionär Lefnaer & Patricia Blanco
Patricia Blanco

Patricia Blanco: Wie gefällt euch ihr neuer XS-Körper?

  • Sie sieht umwerfend aus. Unglaublich, wie viel sie abgenommen hat
  • Sie übertreibt mit dem Abnehmen und sieht viel zu dürr aus
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 6.706 Sie sieht umwerfend aus. Unglaublich, wie viel sie abgenommen hat

  • 1.363 Sie übertreibt mit dem Abnehmen und sieht viel zu dürr aus