Was für eine Nachricht: Es wird eine Fortsetzung des Kult-Klassikers "Mary Poppins" geben. Nachdem zuvor gemunkelt wurde, dass US-Schauspielerin Anne Hathaway (33) die Hauptrolle bekommt, steht jetzt fest: Die neue Mary Poppins ist die britische Schauspielerin Emily Blunt (32).

Dick Van Dyke
WENN
Dick Van Dyke

Über 50 Jahre ist der Film-Klassiker von Walt Disney nun schon alt. Zeit also für eine Fortsetzung. Für so ein Mega-Sequel braucht man selbstverständlich eine erstklassige Besetzung. Letztes Jahr war noch nicht klar, wer die Rolle der Mary ergattert: Die Wahl stand zwischen Anne Hathaway und Emily Blunt. Wie nun bekannt wurde, macht Emily das Rennen, berichtet der Hollywood Reporter.

Anne Hathaway
Getty Images
Anne Hathaway

Die Story der Musical-Film-Fortsetzung setzt 20 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original ein. Die Geschichte dreht sich um den mittlerweile erwachsenen Michael Banks, der selbst schon Kinder hat. Mary Poppins und seine ältere Schwester Jane kommen ihm in einer brenzlichen Lage zu Hilfe. Regie wird übrigens Rob Marshall führen. Mit ihm hat Emily bereits "Into The Woods" gedreht.

Emily Blunt
Getty Images
Emily Blunt