Michelle Obama (52) schwang bereits im amerikanischen TV das Tanzbein und bewies so, dass auch Politikergattinnen für spaßige Aktionen zu haben sind. Ihr Mann, Barack Obama (54), der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, schmiss nun eine "Party" im Weißen Haus mit einem besonderen Gast: Eine 106-Jährige durfte mit "POTUS" und "FLOTUS" eine heiße Sohle aufs Parkett legen.

Barack Obama und Michelle Obama
Twitter / White House
Barack Obama und Michelle Obama

Für die Seniorin Virginia McLaurin war es ein ganz außergewöhnlicher Moment, denn als sie auf den Präsidenten und die First Lady traf, strahlte sie vor Freude und machte regelrecht Luftsprünge. Im Rahmen des "Black History Month" konnte die alte Dame auf ihre Idole treffen und verkündete glücklich in einem offiziellen Twitter-Video des Weißen Hauses: "Es ist so eine Ehre!" Das Dreiergespann alberte herum und die Greisin zeigte sich für ihr hohes Alter noch überraschend agil, sodass sie gemeinsam mit den Obamas tanzte.

Twitter / White House

Während sich das Staatsoberhaupt um das Wohl seines betagten Gastes Sorgen machte, präsentierte sich Michelle Obama überaus begeistert sowie tanzfreudig und entgegnete Virginia: "Ich möchte wie Sie sein, wenn ich älter bin!" Selbst beim Posieren für ein Erinnerungsfoto konnte die lebensfrohe Virginia nicht stillhalten!

Barack Obama und Michelle Obama
WENN
Barack Obama und Michelle Obama

Die Afroamerikanerin hatte sich mit einer Online-Petition um dieses außergewöhnliche Zusammentreffen bemüht. "Ich bin so glücklich … Ein schwarzer Präsident!", jauchzte sie an Obamas Seite.