Britney Spears-Fans haben nicht schlecht gestaunt, als ihr blonder Star vergangenen Monat ein neues Musikvideo veröffentlichte. Welchen musikalischen Coup ihre Lieblingskünstlerin da wohl wieder ausheckt? Jetzt verrät die Princess of Pop endlich, was es mit dem aufreizenden Gehopse in Unterwäsche auf sich hatte.

Laszive Bewegungen, ein knappes Outfit und Britney (34) in Bestform - so bekamen Instagram-Follower die "Toxic"-Interpretin Ende Januar in drei Video-Teasern zu sehen. Was genau es damit allerdings auf sich hat, plaudert sie erst jetzt aus. Offenbar stammen die Ausschnitte aus einem Mini-Musikvideo, das Brit für eine etwas schnellere Remix-Version ihres Songs "Breathe On Me" aus dem Jahr 2003 gedreht hat. "Ich habe nie ein Musikvideo dazu veröffentlicht, deswegen habe ich mich dazu entschieden, euch auf Instagram ein bisschen heiß drauf zu machen. Viel Spaß damit."

Laut Aussage ihres Managements gegenüber Las Vegas Sun veröffentlicht Britney demnächst ein neues Album. Vielleicht ist darauf ja auch die neue Version ihres alten Songs zu hören und eventuell gibt es dann ja auch tatsächlich ein ganzes Video dazu.

Britney Spears und Kevin Federline bei den Billboard Music Awards 2004Frazer Harrison/Getty Images
Britney Spears und Kevin Federline bei den Billboard Music Awards 2004
Britney Spears (links) und Madonna 2003Frank Micelotta / Staff
Britney Spears (links) und Madonna 2003
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de