Sie ist gerade einmal 20 Jahre alt und darf sich bereits über eine der höchsten Anerkennungen des Showbiz freuen. Kendall Jenner (20), die bereits für Victoria's Secret und Chanel über den Laufsteg schwebte, für Mango und viele weitere Werbekampagnen vor der Kamera stand und kürzlich, gemeinsam mit Schwester Kylie (18), ihre eigene Modelinie auf den Markt gebracht hat, ist jetzt bei Madame Tussauds in London vertreten. Pünktlich zur London Fashion Week traf sie zum ersten Mal ihre brandneue Wachsfigur.

Kendall Jenner
Splash News
Kendall Jenner

Doppeltes Lottchen in London: Während die Stars und Sternchen der Modebranche aktuell die Laufstege der britischen Hauptstadt unsicher machen, scheint sich Kendall Jenner von all dem Trubel weitestgehend fern zu halten. Nachdem die Brünette am Dienstag mit Kumpel Leon Anderson durch die Bars, Clubs und Fast Food-Restaurants der Stadt zog, besuchte sie am Mittwoch ganz lässig das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds. In den letzten Monaten arbeitete das It-Girl vermehrt mit den Künstlern des Unternehmens zusammen, um ihre ganz persönliche Figur zu kreiieren. Jetzt durfte Kendall endlich ihren Zwilling kennenlernen.

Kendall Jenner
Madame Tussauds / Splash News
Kendall Jenner

Und von dem Ergebnis zeigte sich die Amerikanerin überaus begeistert: "Mich selbst während einer Fashion Week im Madame Tussauds zu sehen, ist verrückt. Zuerst bin ich wirklich ausgeflippt, mittlerweile haben wir uns aneinander gewöhnt", so ihre erste Reaktion. Die Kulisse für ihre ganz persönliche Wachsfigur wurde übrigens von einem Backstage-Set einer Fashion-Show inspiriert, der "Victoria's Secret"-Engel sitzt lässig und knapp bekleidet an einem Schminktisch! Die Ähnlichkeit ist kaum zu verkennen.

Splash News

2015 verlieh Kendall ihrer Modelkarriere ordentlich Aufschwung. Kein Wunder also, dass sie das Modelbiz auch als Puppe repräsentiert.