Auch heute lässt Leonard Freier (31) bei Der Bachelor wieder so gekonnt seinen Charme spielen, dass Kandidatin Anni sich auf einen leidenschaftlichen Kuss mit dem Rosenkavalier einlässt. Angesichts dieser intimen Zärtlichkeiten heizt sich auch die Stimmung in der Ladys-Villa immer mehr auf, denn der Zickenkrieg zwischen den sieben übrig gebliebenen Kandidatinnen kocht langsam über. Da kann ein Lippenstift schon einmal schnell für einen Mega-Zoff sorgen.

--, --

Anni ist pikiert: Eine ihrer Mitstreiterinnen hat es doch tatsächlich gewagt, ihren Lippenstift zu kritisieren. Abfällig äfft sie ihre Konkurrentin vor Jasmin und Viviane nach: "Rote Lippen mag ich gar nicht an dir. Das Dunkle ist jetzt schon besser als das Helle." Dieses Urteil will die 24-Jährige auf gar keinen Fall auf sich sitzen lassen. "Ich habe nicht drei Jahre lang studiert, um mir von jemandem, der im Handy-Laden arbeitet, sagen zu lassen, dass mein Lippenstift kacke aussieht", stellt sie pikiert fest. Wer auch immer Anni so verärgert hat, die beiden Girls werden hundertprozentig keine Freunde mehr.

Leonard Freier und Anni Burth
--, --
Leonard Freier und Anni Burth

Doch es ist nicht verwunderlich, dass die Mädels beim Kampf um Leonard so langsam die Krallen ausfahren. Zahlreiche Küsse und zärtliche Berührungen lassen erste Gefühle aufkeimen. Da schreckt auch Anni nicht vor einem handfesten Zickenkrieg zurück: "Ich nehme das auf gar keinen Fall ernst, weil ich auch finde, dass sie mir intellektuell nicht das Wasser reichen kann - und ich lasse mir von ihr nichts sagen", erklärt sie selbstbewusst. Heute Abend um 21:15 Uhr wird sich herausstellen, zwischen welchen Girls es so richtig kracht.

Leonard Freier
--, --
Leonard Freier