Da sind sie ja (fast) alle: Mary, Ruthie, Lucy, Matt und Mama Annie Camden. Doch die kleine "Eine himmlische Familie"-Reunion, die auf einem aktuellen Foto zu bewundern ist, bedeutet nicht, dass man dem Beispiel von Full House folgt und die Serie wieder auferstehen lässt. Nein - Mackenzie Rosman (26), Beverley Mitchell (35), Barry Watson (41) und Catherine Hicks (64) besuchten jetzt schlicht und einfach Jessica Biels (33) neues Restaurant.

Szenenbild aus "Eine himmlische Familie"
EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Szenenbild aus "Eine himmlische Familie"

Schon kurz nach der Geburt von Jessica Biels und Justin Timberlakes (35) Söhnchen Silas im Frühjahr 2015 verriet Ruthie-Darstellerin Mackenzie, dass die "Eine himmlische Familie"-Stars noch regen Kontakt zueinander haben. Zwar seien Treffen aufgrund von Terminen und Entfernung nicht häufig möglich, aber wenn es drauf ankommt, unterstützen sich alle gegenseitig. Klar, dass die Eröffnung von Jessicas neuem Projekt, dem Lokal "Au Fudge", am Freitag ein wichtiger Anlass war, den ihre früheren Co-Stars nicht verpassen wollten.

Beverley Mitchell
Getty Images
Beverley Mitchell

Jessica freute sich sicher sehr, dass ihre Ex-Kollegen und guten Freunde für sie da waren und mit ihr feierten. Serienschwester Beverley postete das coole Erinnerungsfoto im Anschluss prompt auf Instagram und schrieb: "Es hat so viel Spaß gemacht, unser Mädel @JessicaBiel bei der Eröffnung ihres wunderbaren neuen Restaurants @aufudge zu unterstützen! Ich liebe diese Menschen, sie sind wie meine Familie!"

Jessica Biel auf dem roten Teppich
Getty Images
Jessica Biel auf dem roten Teppich