Jessica Biel (33) und Justin Timberlake (35) genießen jeden Moment mit ihrem kleinen Silas. Dank ihres ersten Kindes schweben die beiden gerade im absoluten Elternglück. Daher hat sich Jessica in den letzten Monaten auch dafür entschieden, sich komplett auf ihre Mama-Rolle zu konzentrieren und hing ihre Schauspielkarriere vorübergehend an den Nagel. Doch nun zieht es den Hollywood-Star wieder ins Berufsleben: Dafür steht sie aber nicht vor der Kamera.

Jessica Biel
Instagram / aufudge
Jessica Biel

Zehn Monate lang nahm sich Jessica eine Auszeit, um die gemeinsame Zeit mit ihrem Sohn in vollen Zügen zu genießen. Auf ihrem Instagram-Profil stellte sie immer wieder unter Beweis, wie sie in ihrer Mutterrolle aufblühte. Doch nun sehnt sich die 33-Jährige wieder nach ein wenig beruflicher Action. So eröffnete sie vor Kurzem ein Restaurant in Los Angeles, das speziell für Familien einen perfekten Ort für Speis und Trank bieten soll. Im "Au Fudge" wird demnach besonders darauf Wert gelegt, dass sowohl Eltern als auch ihre Kinder eine fabelhafte Zeit haben. "Wir wollten ein Lokal schaffen, in das du gerne deine Kinder oder deine Freundinnen mitbringst", berichtet Jessica dem People-Magazin. "Das Restaurant ist zwar für Erwachsene, aber man muss die Kinder ja auch irgendwie beschäftigen - wenn sie glücklich sind, sind die Erwachsenen auch glücklich", weiß die "Valentinstag"-Darstellerin.

Jessica Biel und Silas Randall Timberlake
Instagram / theskimm
Jessica Biel und Silas Randall Timberlake

Damit tritt Jessica ganz in die Fußstapfen ihres Ehemannes. Denn auch Justin Timberlake führt mit seinem "Southern Hospitality" ein eigenes Restaurant, das in den letzten Monaten aber vor allem mit Negativschlagzeilen rund um eine Mäuseplage zu kämpfen hat. Hoffentlich läuft es bei seinem Herzblatt so kurz nach der Eröffnung deutlich besser.

Justin Timberlake und Jessica Biel
Pacific Coast News/WENN.com
Justin Timberlake und Jessica Biel