Rafael van der Vaart (33) ist dafür bekannt, dass er in seinem Liebesleben nichts anbrennen lässt. Nach seiner Scheidung von Sylvie Meis (37) führte er nicht nur eine Beziehung mit ihrer Ex-BFF Sabia Boulahrouz (37), sondern turtelte auch mit dem Model Christie Bokma. Doch die Romanze hielt nicht lange an und der Fußballer zog einen Schlussstrich, denn offenbar hatte der Niederländer bereits eine neue Flamme am Start. Nun erhebt die verschmähte Christie schwere Anschuldigungen.

Christie Bokma
Reni van Maren/ ActionPress
Christie Bokma

"Am Donnerstag haben wir uns getrennt und am nächsten Tag war da schon Estavana. Unglaublich", zeigt sich Christie in einem Interview mit dem holländischen Magazin Story empört. Die 23-Jährige ist sich in dem Gespräch absolut sicher, dass sie von ihrem Ex-Freund betrogen wurde. "Er sich ja nicht mal die Mühe gemacht, es zu leugnen. Er hat zugegeben, dass er sich mit einer anderen getroffen hat", enthüllt sie den Seitensprung ihres ehemaligen Lovers.

Rafael van der Vaart
Getty Images
Rafael van der Vaart

Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Rafael bereits eine neue Frau an seiner Seite hat. Gemeinsam mit der 23-jährigen Handballerin Estavana Polman (23) soll der Kicker aktuell auf Wolke sieben schweben. Seine Ex kann dabei nur mit dem Kopf schütteln: "Ich finde es empörend und respektlos", fällt sie ein gnadenloses Urteil. Scheint, als hätte der 33-Jährige mit seiner Untreue das nächste Herz gebrochen.

Estavana Polman
Instagram / --
Estavana Polman