Sie wurde berühmt als der Lockenkopf, der "für Wirbel" sorgt. Durch ihre Rolle als Curly Sue in der gleichnamigen Komödie war Alisan Porter bereits im zarten Alter von zehn Jahren ein Star. Danach zog sie sich als Schauspielerin zurück, widmete sich ganz ihrer Liebe zur Musik. Jetzt sorgt sie wieder im TV für Wirbel - und zwar in der US-amerikanischen Version von The Voice!

Alisan Porter
Rex Features
Alisan Porter

Die Jury war vollauf begeistert, als sie Alisan Porter singen hörten - prompt drehten sich alle um! Noch begeisterter waren sie, als sie Alisan dann auch sahen. Da stand doch tatsächlich die ehemalige Curly Sue. "Als ich klein war, war ich Schauspielerin. Aber das ist nicht meine Leidenschaft. Das hier ist meine Leidenschaft", erklärte die mittlerweile 34-Jährige. Die darf sie nun auch bei The Voice ausleben, mit der Hilfe von Coach Christina Aguilera (35). Für deren Team entschied sich Alisan nämlich.

Alisan Porter
Instagram / --
Alisan Porter

"Ich fühle mich so geehrt, im #teamxtina zu sein. Ich wusste direkt, dass sie der richtige Coach für mich sein würde, als sie sich herumdrehte. Ich fühle eine Verbindung zu ihr, eine Schwesternschaft", schwärmte die Kandidatin später auf ihrer Instagram-Seite. Die Freude ist auch ganz auf Christinas Seite. Sie schrieb auf Twitter: "Ich fühle mich so demütig und geehrt, Alisan Porters Coach zu sein. Ich kann es kaum erwarten, diese Reise mit dir zu beginnen!"

Christina Aguilera
Facebook/Christina Aguilera
Christina Aguilera