Dank ihrer Karrieren haben Kendall Jenner (20) und Gigi Hadid (20) sich kennen und lieben gelernt. Da beide momentan als Models überaus gefragt sind, touren sie für die Fashion Weeks in den großen Metropolen gemeinsam um die Welt. Und dabei zeigte sich zuletzt, dass lieber niemand den Schönheiten zu nah kommt, denn zumindest Kendall schreckt nicht davor zurück, mal kräftig zuzuschlagen.

Kendall Jenner
Ivan Nikolov/WENN.com
Kendall Jenner

Mit dieser Jenner-Frau sollte man sich wohl besser nicht anlegen! Nachdem Kendall und ihre beste Freundin Gigi mit neuen Haarfarben die Show von Designer Balmain bei der Pariser Fashion Week hinter sich gebracht haben, gingen sie abends aus, um dies zu zelebrieren. Doch dieses Vorhaben sollte kein gutes Ende nehmen: Als die beiden jungen Frauen aus dem Pariser Nachtclub "L'Arc" kamen und sich auf den Heimweg begaben, verfolgte sie ein Paparazzo, um noch einige Fotos von ihnen schießen zu können. Doch der kam Gigi offenbar etwas zu nah, denn Kendall soll plötzlich um sich geschlagen haben, wie Celebuzz! berichtete.

Gigi Hadid
Agence / Bestimage
Gigi Hadid

Die 20-Jährige habe dem Fotografen sogar eine verpasst, damit dieser zurückweicht. Anschließend sollen sich die Drei ein Wortgefecht geliefert haben, bis ein Bodyguard dazu kam, um die beiden Freundinnen zurückzuhalten und den Kameramann wegzustoßen.

Gigi Hadid und Kendall Jenner
Instagram / Gigi Hadid
Gigi Hadid und Kendall Jenner