Eigentlich scheint alles ganz klar: Nach zehn gemeinsamen Ehejahren bleibt ihre Liebe auf der Strecke, Gwyneth Paltrow (43) und Chris Martin (39) geben 2014 offiziell bekannt, dass sie fortan getrennte Wege gehen wollen. Auch neu verliebt sollen die beiden mittlerweile sein: Gwyneth datet den Glee-Produzenten Brad Falchuk (45), Chris wird eine Liaison mit Schauspielerin Annabelle Wallis (31) nachgesagt. Ihre Scheidung sollte nur noch reine Formsache sein. Doch tatsächlich liegt sie auf Eis! Und alle fragen sich, warum.

Neuesten Berichten zufolge hat Chris nie auf Gwyneths Scheidungsantrag vom 20. April 2015 reagiert. Sollte der zuständige Richter nun ein Versäumnisurteil erlassen, würde Gwyneth alles zugesprochen, was sie in ihrem Antrag forderte - unter anderem das gemeinsame Sorgerecht. Vielleicht ist das Urteil aber ohnehin egal, weil die beiden doch schon längst wieder ein Paar sind? Gegenüber dem Rolling Stone erklärte der Coldplay-Frontmann noch im Februar: "Ich habe eine wundervolle Scheidung." Da liegt die Vermutung doch nahe, dass das Ehe-Aus gar keine richtige Trennung mehr bedeutet.

Gwyneth hingegen gab zur selben Zeit im Interview mit Glamour an: "Er ist wie mein Bruder." Dies spräche dafür, dass die (Noch-)Eheleute mittlerweile derart in ihrer Freundschaft gefestigt sind, dass die Scheidung nun egal scheint oder eben der Prozess das Familienleben nicht weiter beeinflussen soll.

Der weniger romantische Grund wäre ein einfaches Versäumnis. So könnten Chris und sein Team bereits an einer Einigung mit Gwyneth arbeiten. Doch was meint ihr, was der Grund für die ausgesetzte Scheidung ist?

Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004
Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt im Mai 2004
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk bei der Premiere zu "The Politician", September 2019
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Kate Hudson
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk
Coldplay-Frontmann Chris Martin während eines Konzerts in Pasadena, 2017
Kevin Winter/Getty Images
Coldplay-Frontmann Chris Martin während eines Konzerts in Pasadena, 2017
Was könnte der Grund für die ausgesetzte Scheidung zwischen Gwyneth Paltrow und Chris Martin sein?572 Stimmen
123
Sie sind wieder ein Paar
293
Die Freundschaft ist ihnen wichtiger als die Scheidung
156
Chris hat die Bearbeitung der Scheidungspapiere einfach versäumt - und holt sie jetzt nach


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de