Eigentlich sind es die Fans von Rocco Stark (29) und Angelina Heger (24) gewohnt, täglich ihre Dosis Roccolina-Liebe dank zahlreicher Schnappschüsse und Videos zu bekommen. Doch damit könnte schon bald Schluss sein, denn der 29-Jährige hat einen Entschluss gefasst: Ab sofort wird es auf seinen Social-Media-Kanälen keine verliebten Pics mehr mit Freundin Angelina zu sehen geben.

Angelina Heger und Rocco Stark 2016
Instagram / angelinahegerofficial
Angelina Heger und Rocco Stark 2016

Nachdem Rocco nahezu alle gemeinsamen Bilder von sich und Angi gelöscht hat, vermuteten ihre Follower erst Streit zwischen den beiden Turteltauben. Doch der Schauspieler gab sofort Entwarnung via Instagram: "Alles schön im Paradies!" Und dennoch verkündete er, dass es von nun an keine gemeinsamen Fotos mehr auf seiner Seite zu sehen gibt. Live bei YouNow erklärte der gebürtige Münchner diese Entscheidung: "Ich habe mich dazu entschlossen, einfach aus privaten Gründen, weil ich der Meinung bin, dass ich es nach allem, was so geschrieben wird, nicht mehr möchte. Wenn es so viele Leute gibt, die das, finde ich, nicht zu schätzen wissen, dass man so etwas von sich preisgibt, dann bin ich es ehrlich gesagt ein bisschen leid, dass das madig und kaputtgemacht wird."

Rocco Stark und Angelina Heger
Facebook / angelinaheger
Rocco Stark und Angelina Heger

Die Fans des Paares reagieren auf diesen Entschluss gespalten. "Ein bisschen Ruhe kann sicher nicht schaden", zeigt sich ein User verständnisvoll, "Lass die Leute reden, ich finde es schade", bedauert ein anderer. Wie steht ihr zu Roccos Entscheidung? Gebt eure Stimme in diesem Voting ab:

Rocco Stark und Angelina Heger
Instagram / angelinahegerofficial
Rocco Stark und Angelina Heger

Hat Rocco die richtige Entscheidung getroffen?

  • Ja, ich finde sie sollten ihre Liebe privat halten
  • Nein, für ihre Fans ist das echt blöd
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.278 Ja, ich finde sie sollten ihre Liebe privat halten

  • 855 Nein, für ihre Fans ist das echt blöd