Daniela Katzenberger (29) und ihre Schwester Jennifer Frankhauser (23) pflegen eine sehr innige Beziehung zueinander. So gestand die Katze gerade erst, dass sie selbst bei der Zeugung ihrer jüngeren Schwester nahezu live dabei war. Kein Wunder also, dass die beiden sich in jeglichen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite stehen. So fand Jenny auch in ihrer dunkelsten Stunde bei Dani eine starke Schulter zum Anlehnen.

Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser
Facebook / Daniela Katzenberger
Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser

Schon in der TV-Show Daniela Katzenberger - natürlich blond konnten die Zuschauer beobachten, wie eng das Verhältnis von Dani und ihrer jüngeren Schwester ist. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sie auch in schweren Zeiten durch dick und dünn gehen. "Das ist noch gar nicht lange her, dass Daniela mich trösten musste. Mein Ex-Freund hat mich betrogen. Außerdem hat er mir gesagt, wie scheiße ich aussehe und dass ich ja nur der Schatten meiner Schwester bin", berichtet Jenny in der aktuellen Closer über ihren Herzschmerz.

Jennifer Frankhauser
Facebook / Jenny Frankhauser
Jennifer Frankhauser

In den folgenden Monaten litt Jennifer immens unter ihrem Liebeskummer. "Nach der Trennung habe ich fast ein Jahr lang jeden Tag geweint und war schwer depressiv. Seit zwei Monaten geht's mir besser - dank Daniela", zeigt sich die 23-Jährige dankbar für die Unterstützung ihrer großen Schwester. Wie schön, dass die beiden Blondinen auch in schweren Momenten so fest zusammenhalten.

Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser
Getty Images
Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser