Direkt vor dem Finale rauszufliegen, ist besonders schmerzhaft! Der Bachelor, Leonard Freier (31), musste heute entscheiden, welche zwei Damen seine absoluten Favoritinnen sind und wem er eine Abfuhr erteilen muss. Eine hat es leider nicht geschafft, ihn beim Dream Date von sich zu überzeugen

Leonard Freier und Leonie-Rosella Gast
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie-Rosella Gast

Leonie, Daniela und Leonie Rosella hatten alle drei die Chance, ihrem Traummann über Nacht näherzukommen. Als Zuschauer hatte man das Gefühl, dass die unternehmungslustige Daniela dem Bachelor extrem den Kopf verdreht hat: "Ich suche genau so eine Frau. Eine mit der ich Spaß haben kann, mit der ich Abenteuer erleben kann, die aber trotzdem ladylike ist. Dani hat alles davon", schwärmte der TV-Junggeselle. Kann eine der beiden anderen Dani überhaupt noch toppen? Leonie schien emotional extrem an Leonard zu hängen, doch es sah so aus, als könne sie mit der Konkurrenzsituation nicht so gut umgehen. Nach der gemeinsamen Nacht war die Stimmung gedrückt. Auch mit Leonie Rosella lief es alles andere als locker. Leonard hat offenbar erwartet, dass die Dame ihn von sich aus küsst, allerdings kassierte er eine Knutsch Abfuhr.

Leonard Freier
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier

Ob sie das dann letztlich wohl auch das Final-Ticket gekostet hat? Letztlich entschied sich Leonard nämlich tatsächlich gegen Leonie Rosella.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.