Sie trifft sich mit Kanzlerin Angela Merkel (61) und setzt sich für die Menschenrechte ein: Amal Clooney (38) hat sich als Anwältin einen Namen gemacht und sich somit auch neben ihrem Gatten, dem Hollywood-Star George (54), mehr als emanzipiert. Doch für ihren großen Einsatz erhält sie nicht nur Bewunderung: Zuletzt soll sie mit Morddrohungen konfrontiert worden sein!

Amal Alamuddin
Splash News
Amal Alamuddin

Seit sie den Fall des ehemaligen maledivischen Präsidenten Mohamed Nasheed angenommen hat, lebt Amal in Furcht: "George macht sich große Sorgen um die Sicherheit seiner Frau. Amal erhält zahlreiche Morddrohungen, es ist wirklich ernst", erzählt ein Insider gegenüber InTouch. Der umstrittene Ex-Präsident wurde im vergangenen Jahr wegen eines angeblichen Terror-Akts verhaftet. Ihm drohen bis zu 13 Jahren Haft. Immer wieder gibt es Überfälle auf die Gefolgsleute Nasheeds, weshalb nun auch die Sicherheitsvorkehrungen im Clooney-Anwesen in England verschärft wurden: "Sie haben acht Kameras auf dem Grundstück und zehn weitere am Haus befestigt. Zudem geht Amal nicht mehr ohne ihre Bodyguards aus dem Haus. Selbst für eine Strecke von 300 Metern hat sie Security an ihrer Seite", berichtet die Quelle.

George Clooney und Amal Alamuddin
Getty Images
George Clooney und Amal Alamuddin

Eine belastende Situation, für alle Beteiligten - doch Amal möchte weiter für die Sache kämpfen.

George Clooney, Amal Alamuddin und Angela Merkel
ActionPress
George Clooney, Amal Alamuddin und Angela Merkel