Hollywood im Kanzleramt! Mit der Berlinale kommen die Megastars rund um Meryl Streep (66) und George Clooney (54) in die deutsche Bundeshauptstadt. Letzterer nutzt nun die Gelegenheit und trifft sich heute mit Angela Merkel (61)!

George Clooney, Amal Alamuddin und Angela Merkel
ActionPress
George Clooney, Amal Alamuddin und Angela Merkel

Bei der Pressekonferenz zu "Hail, Caesar!", der auch Promiflash am Donnerstag beiwohnte, gab der Schauspieler sein Vorhaben bekannt. Es gehe dabei um das aktuelle Weltgeschehen und konkret um die Unterstützung von Flüchtlingen. In seinem Heimatland, den USA, würden jene Themen aufgrund des Wahlkampfs der US-Vorwahlen viel zu wenig Bedeutung zukommen: "Leider wird in den USA gerade wegen der Innenpolitik zu wenig über Weltgeschehen gesprochen", bedauert Clooney. Ein weiteres Anliegen von ihm sei ein Film über den Sudan, so der sexy Schauspieler weiter. Nur der richtige Weg, um dieses Ziel zu realisieren, fehle noch.

George Clooney und Amal Alamuddin
Getty Images/ JOHN MACDOUGALL
George Clooney und Amal Alamuddin

George stimmte auf der Pressekonferenz allerdings nicht nur kritische Töne an, sondern war auch zu Späßen aufgelegt. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

George Clooney und Amal Alamuddin
Getty Images/ JOHN MACDOUGALL
George Clooney und Amal Alamuddin