Alena Gerber (26) ist endlich wieder verliebt. Nach der Trennung von Sven Hannawald (41) hielt sie ihr Liebesleben erst mal von der Öffentlichkeit fern. Im Februar zeigte sie sich dann endlich mit dem neuen Mann an ihrer Seite. Wie schwierig das Versteckspiel mit Fußballer Clemens Fritz war, erzählte sie jetzt in einem Interview.

Alena Gerber und Sven Hannawald
Marcella Merk/WENN.com
Alena Gerber und Sven Hannawald

Beim Pokalfinale der Beko-Basketball-Bundesliga wurde das Paar erstmalig offiziell zusammen gesehen. Die Beziehung zum Werder Bremen-Spieler verheimlichte Alena ganz bewusst. Auf der ITB Party von JT Touristik verriet sie exklusiv im Gespräch mit Promiflash, welche Schwierigkeiten das mit sich brachte. "Es war nicht einfach durch die Straßen zu laufen, durch seine Stadt, in der er sehr viel erkannt wird, weil Bremen ist eine totale Fußballstadt", erzählt das Model.

Alena Gerber
AEDT/WENN.com
Alena Gerber

Mittlerweile steht sie öffentlich zu ihrem Clemens. Auch seine Eltern durfte Alena bereits am Rande eines Fußballspiels kennenlernen. Warum der Kicker nun der Richtige für sie ist, wollte die Beauty lieber für sich behalten. "Dafür gibt es bestimmt fünftausend ganz ganz schöne Gründe, aber die behalte ich lieber für mich. Aber er weiß es und das ist wichtig", erklärt sie im Gespräch weiter. Ganz offensichtlich ist Alena super happy mit dem Profi-Spieler und möchte jetzt auch alle an ihrem Glück teilhaben lassen.

Alena Gerber
Patrick Hoffmann/WENN.com
Alena Gerber

Seht im Clip das komplette Interview mit Alena.