Na das fängt ja gut an! Zum Start von Justin Biebers (22) "Purpose"-Welttournee wurden bereits fleißig Merchandise-Produkte hergestellt - die T-Shirts zur Konzertreihe wurden dabei aber mit einem peinlichen Rechtschreibfehler in die Produktion gegeben.

Die Fans dürften wohl nicht schlecht gestaunt haben, als sie ihr Souvenir von Justins Tour zu Hause näher betrachteten: Denn wie zahlreiche Twitter-Fotos der Belieber zeigen, wurde in einem aufgedruckten Satz beim Wort "Purpose" einfach mal das "p" vergessen. So wurde aus "Purpose" (zu Deutsch: Absicht/ Zweck) kurzerhand "Purose" und der zitierte Bibelvers machte plötzlich keinen Sinn mehr: "Many Are The Plans In A Person's Heart, But It Is God's Purose that Prevails."

Eigentlich sollte der Satz in der deutschen Bibelübersetzung wie folgt lauten: "Es sind viel Anschläge in eines Mannes Herzen; aber der Rat des Herrn bleibt stehen." Doch bei Justin dürften sich viele Fans wohl gemäß eines Songtitels des Sängers eher gefragt haben: "What Do You Mean?" Immerhin gab sein Management gegenüber dem US-amerikanischen Nachrichtenportal tmz bekannt, dass man sich des Fehlers bewusst ist und die Fans das 45 US-Dollar teure T-Shirt umtauschen können.

Justin BieberGetty Images / Kevin Mazur
Justin Bieber
Justin Bieber macht ein SelfieInstagram / justinbieber
Justin Bieber macht ein Selfie
Justin BieberSplash News
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de