Das wird Sängerin Kelly Clarkson (33) gar nicht gefallen. Wie jetzt herausgekommen ist, wurde ihr Bruder wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet, in seiner Polizeiakte lassen sich außerdem einige Ungereimtheiten finden. Besonders kurios: Der Fall ist schon einige Jahre alt!

Kelly Clarkson
Getty Images
Kelly Clarkson

Kelly Clarkson hat es nicht leicht, in ihrer Familie gibt es immer wieder Ärger. Für den neusten Zoff sorgt nun ihr Bruder Jason, der im 2012 verhaftet wurde. Wie Radar Online berichtet, ist der Vorfall jetzt an die Öffentlichkeit gekommen, weil dem News-Magazin geheime Dokumente des Verfahrens zugespielt wurden. Demnach wurde der Bruder der American Idol-Gewinnerin betrunken am Steuer seines Wagens gefasst und zu zwölf Tagen Haft verurteilt. Im Gefängnis musste Jason dann harte, körperliche Arbeiten absolvieren, steckte offenbar auch mit einem Mitinsassen unter einer Decke. Des Weiteren soll er während dieser Zeit in der Produktionsfirma seiner Schwester gearbeitet haben, gab jedoch beim Prozess an, dass er arbeitslos sei. Dem amerikanischen Magazin zufolge soll er dies gemacht haben, um die Gerichtskosten nicht zahlen zu müssen.

Kelly Clarkson
WENN
Kelly Clarkson

Ob und inwieweit Kelly Clarkson von diesem dunklen Kapitel in der Lebensgeschichte ihres Bruders weiß, ist nicht klar. Aber diese Story, die nun fast vier Jahre zurückliegt, wirbelt das Familienleben der Clarksons mal wieder heftig auf.

Kelly Clarkson
Getty Images
Kelly Clarkson