Es sollte eine außergewöhnliche Möglichkeit werden: Nachdem Ben Higgins im Finale des TV-Formats The Bachelor Lauren Bushnell seine letzte Rose überreichte und sie damit zur Gewinnerin der Show und seines Herzens machte, bot sich dem frischgebackenen Paar in der anschließenden Live-Show die Möglichkeit, sich vor laufender Kamera direkt auch noch das Jawort zu geben. Doch der heiß ersehnte Moment blieb aus!

Ben Higgins
Sharky / Splash News
Ben Higgins

Passend zur 20. Staffel der berühmten US-Kuppelshow hätte es ein außergewöhnliches Highlight geben können. Zunächst konnten die Zuschauer in der Aufzeichnung der Final-Episode Ben rührenden Heiratsantrag erleben: "Lauren, ich will mich niemals von dir verabschieden müssen … Ich möchte morgens neben dir aufwachen und dein Gesicht küssen. Ich möchte abends ins Bett gehen und mir sicher sein, dass ich am nächsten Morgen neben der schönsten Frau aufwachen werde, die ich je gesehen habe", lauteten seine liebevollen Worte. Natürlich konnte die Blondine nicht widerstehen - und nahm überglücklich den Heiratsantrag an!

Ben Higgins
RB/Bauergriffin.com/Splash News
Ben Higgins

Zu der angeblich angesetzten Hochzeits-Zeremonie in der nachfolgenden ABC-Live-Show kam es allerdings nicht. Dafür gab es eine andere Überraschung: Die Zweitplatzierte, JoJo Fletcher, wurde zur nächsten Bachelorette auserkoren.

JoJo Fletcher
Instagram / JoJo Fletcher
JoJo Fletcher