Sowohl bei Leonard Freier (31) als auch bei seinem Final-Duo schwirren die Schmetterlinge so kurz vor dem Finale wie wild im Bauch: Für wen wird sich der smarte Unternehmensberater bei der letzten Nacht der Rosen entscheiden? Da dem Berliner beide Frauen in den letzten Wochen sehr ans Herz gewachsen sind, fällt ihm die alles entscheidende Wahl seiner Traumfrau äußerst schwer.

Leonard Freier und Daniela Buchholz
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Daniela Buchholz

Schon bei den Dreamdates machte Leonard keinen Hehl daraus, dass er sich sowohl zu Daniela Buchholz als auch zu Leonie Pump äußerst hingezogen fühlt. Immer wieder suchte er die Nähe der beiden Blondinen und genoss die jeweilige Zeit zu zweit. "Es war unglaublich schwer, die Entscheidung zu treffen, ob ich Daniela oder Leonie die letzte Rose gebe", verrät der 31-Jährige nun so kurz vor dem Finale im Promiflash-Interview. Die letzte Entscheidung stellte eine regelrechte Zerreißprobe für den Rosenkavalier dar. "Ich war unglaublich aufgeregt und total durcheinander. Diese Nacht der Rosen war anders als alle zuvor", gibt er einen intimen Einblick in sein Gefühlschaos.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Daher fällte Leonard eine ganz simple Entscheidung: "Ich habe mich in der letzten Nacht der Rosen allein von meinem Bauchgefühl leiten lassen", gesteht Leo weiter. Wer in der Gunst seines durchtrainierten Sixpacks schlussendlich vorne lag, wird sich in der letzten Bachelor-Folge zeigen.

Leonard Freier
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier

Welche Kandidatin schon vor den Dreamdates ein Stein bei Leonard im Brett hatte, könnt ihr euch im angefügten Clip noch einmal in Erinnerung rufen.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.