Sie waren ein ungleiches Paar: Sabine Lisicki (26), die erfolgreiche, disziplinierte Tennis-Spielerin und Oliver Pocher (38), der forsche und immer witzelnde Moderator! Jetzt ist die Beziehung gescheitert, die Stars gehen von nun an getrennte Wege. Doch obwohl es zuletzt offenbar nicht mehr passte, erlebten die beiden Blondies auch zahlreiche schöne Momente miteinander!

Unvergessen bleiben auf jeden Fall alle Red-Carpet-Auftritte, bei denen sie als Pärchen glänzten. Denn: Oli war immer ein absoluter Gentleman, machte seiner Liebsten den Hof und bespaßte obendrein noch die Fotografen mit urigen Aktionen. Mal nahm er neben seiner Dame die coole Denkerpose ein, mal hüpfte er hinter ihr her, als wolle er sie photobomben - beim Zusehen der beiden auf dem roten Teppich gab es stets etwas zu lachen.

Ein weiterer großartiger Moment in der Beziehung des frisch-getrennten Paares war definitiv Sabines Auftritt bei 5 gegen Jauch, das von Oli moderiert wird. Dort bewies die Sportlerin, wie gut sie eigentlich mit dem immer stichelnden Herren umgehen kann. Fiese Sprüche und Seitenhiebe ließ sie unkommentiert und total cool links liegen. Schon zu dieser Zeit wurde deutlich, dass Sabine trotz des großen Mundwerks ihres Gatten eigentlich die Hosen an hat!

Obwohl die beiden solch schöne Erinnerungen miteinander teilen, hat es bei ihnen offenbar nicht für die große Liebe gereicht. Letztendlich habe Sabine genug gehabt und sich von Oli getrennt, wie eine Freundin gegenüber BILD berichtete.

Das einstige Glück der Ex-Turteltauben seht ihr kompakt im Clip:

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden, 2012
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de