Schon als die Indiana Jones-Trilogie aus den 1980er Jahren 2008 eine Fortsetzung bekam, war die Freude bei den Fans groß, nun bekommt die Filmreihe mit Kultstatus ein weiteres Sequel. Trotz seines Rentenalters wird Harrison Ford (73) in dem neuen Streifen die Hauptrolle übernehmen.

Harrison Ford als "Indiana Jones"
WENN
Harrison Ford als "Indiana Jones"

Der fünfte Teil, der 2019 erscheinen soll, wird auf das altbewährte Erfolgsgeheimnis setzen. So heißt es in einer Pressemitteilung der Walt Disney Studios: "'Indiana Jones' ist einer der größten Helden der Kinogeschichte - und wir können es kaum erwarten, ihn wieder auf die Leinwand zu bringen… Es ist selten, dass man eine so perfekte Mischung aus Regisseur, Produzenten, Schauspieler und Rolle findet", weshalb es unerlässlich sei, Steven Spielberg (69) als Regisseur und Harrison Ford erneut als Protagonisten zu verpflichten. Ein Titel für den neuen Streifen wurde bislang noch nicht veröffentlicht.

Harrison Ford
WENN
Harrison Ford

Dass Harrison Ford bereits im fortgeschrittenen Alter ist und dennoch den Actionhelden darstellen soll, ist im "Indiana Jones"-Universum übrigens nicht ausgeschlossen: In den literarischen Bearbeitungen der fiktiven Figur wird der Charakter sogar über 90 Jahre alt!

Harrison Ford
Pacific Coast News/WENN.com
Harrison Ford

Harrison Ford bleibt seiner Rolle treu - ob Daniel Craig (48) als James Bond dieselbe Entscheidung treffen wird? Mehr über die "007"-Debatte erfahrt ihr im Clip am Ende des Artikels.