Nanu, was geht denn da zwischen Popsternchen Justin Bieber (22) und Skandalrocker Marilyn Manson (47)? Nachdem sich der junge "Purpose"-Star zum Auftakt seiner großen Welt-Tournee im Rocker-Shirt mit Marilyn-Aufdruck zeigte, zieht der Schock-Star jetzt nach. Eine Kombi, die so ganz und gar nicht zusammen zu passen scheint. Inspiration oder fieser Diss - Promiflash hat die beiden Auftritte mal genauer unter die Lupe genommen.

Justin Bieber
Kevin Mazur / Getty Images
Justin Bieber

Üppige Bühnenshow, heiße Tanzeinlagen, starker Gesang und: auffällige Outfits. Mit seiner "Purpose World Tournee" erobert Justin Bieber aktuell Übersee! Doch nicht nur seine bombastische Show sorgt für Aufsehen, sondern auch seine manchmal fragwürdigen Looks. Während der Debüt-Show in Seattle erschien er im übergroßen Marilyn Manson-Shirt. Auf der Vorderseite: Ein Porträt des Extrem-Rockers! Soweit so harmlos. Große Lettern und der Schriftzug "Größer als Satan" bedrucken allerdings die Rückenansicht und speziell, wie Justin nun einmal ist, ergänzen weiße Buchstaben seinen Vornamen. Huch, dieses Statement passt ja mal so ganz und gar nicht zum sonst so christlichen und gläubigen Kanadier. Übrigens: Schon 2015 wurde Justin in Merchandise-Artikeln des berühmten Dita von Teese-Ex gesichtet, posierte damit sogar für Fan-Selfies und Paparazzi. Ob ihm die Rock-Sensation einfach als große Inspiration gilt?

Marilyn Manson
Instagram / Marilyn Manson
Marilyn Manson

Marilyn Manson zog jetzt jedenfalls nach. Auf seinem Instagram-Profil offenbarte sich der US-Amerikaner als stillen Justin Bieber-Fan, sein neustes Selfie zeigt ihn nämlich im schwarzen Fan-Shirt des Teenieschwarms. Das Bild betitelte er mit den Worten: "Größer als Bieber", spielte damit auf das Tour-Outfit des Jungstars an. Ob der Sänger mit einem solchen Seitenhieb gerechnet hat? Als alteingesessener Superstar dürfte Marilyn von Biebs Auftritt nämlich eher belustigt gewesen sein.

Justin Bieber
AKM-GSI / Splash News
Justin Bieber