Seine Freude muss unfassbar groß sein. Der tschechische Sänger Karel Gott (76) hat den Krebs besiegt. Im November wurden seine Erkrankung und seine Einweisung in eine Klinik bekannt. Anfang März beendete der Schlagerstar seine Chemotherapie - und jetzt steht fest: Er ist krebsfrei.

Karel Gott
Getty Images
Karel Gott

Wie Bild berichtet, hatte Karel Gott jetzt seine abschließenden Untersuchungen, mit dem wunderbaren Ergebnis, dass die Tumorerkrankung in den Lymphen komplett verschwunden ist. Für den 76-Jährigen beginnt damit die Rekonvaleszenzphase, in der er zu regelmäßigen Kontrollen ins Krankenhaus geht. "Ich spüre unglaubliche Freude, ich habe die große Hoffnung, ins Leben zurückkehren", erklärte der Musiker euphorisch, "auf was ich mich am meisten freue, ist, dass ich allmählich mit der Rehabilitierung meiner Stimme beginnen werde. Gerade mit Rücksicht auf meine Erkrankung muss ich nun abwägen, wie weit meine Kräfte ausreichen werden."

Karel Gott
WENN
Karel Gott

Doch Karel Gotts Ziel ist eindeutig: Er will weiter als "goldene Stimme aus Prag" auftreten und sein wieder gesundes Leben genießen.

Karel Gott
WENN
Karel Gott