Exklusiv und vor allem nackig! Zu Kris Jenners 60. Geburtstag vergangenen November drehte Caitlyn Jenner (66) eine Szene für einen Videogruß nach - und zwar in der Badewanne. Sah man den Transgender-Star damals allerdings "nur" von Schaum umhüllt im Wasser planschen, tauchte jetzt das Making-of-Material auf. Und das zeigt viel mehr Haut.

Caitlyn Jenner
Frederick M. Brown/Getty Images
Caitlyn Jenner

In einem Ausschnitt der Doku-Serie I Am Cait überraschte die Ex von Kris Jenner damit, ungewohnt viel zu zeigen. In dem Making-of-Clip schlüpft die 66-Jährige, so wie Doc sie schuf, in die Badewanne: "Ich sitze in der Badewanne. Kris hat diese Videoszene vor sehr langer Zeit einmal gemacht: 'I Love My Friends!' Die Mädchen stellen dieses Video für ihren 60. Geburtstag nach. Und in einer Szene sitzt sie dafür in der Badewanne. Deshalb werde ich, Caitlyn, das jetzt auch tun", kommentierte sie dazu.

Caitlyn Jenner
FayesVision/WENN.com
Caitlyn Jenner

Das Geplansche hat folgenden Hintergrund: Kris' wurde im November 2015 runde 60 Jahre alt. Sie drehte zu ihrem 30., also vor 30 Jahren, ein Geburtstagsvideo - eine Hommage an ihre Freunde mit dem Titel "I Love My Friends!" Im Original aus den 80ern saß die Kardashian-Mama in einem Schaumbad und prostete ihren Freunden fröhlich in die Kamera. Ihre Mädchen stellten das ganze Video nach und Caitlyn war Teil der Performance - und eben zuständig, Kris in der Wanne zu verkörpern. In dem fertigen Video, das passend zu Muttis 60. erschien, räkelte sich Caitlyn lasziv im Badewasser. Das war alles, was man bislang zu sehen bekam.

Kris Jenner
Victor Boyko / Getty Images for Editorialist
Kris Jenner

Durch die Veröffentlichung des Making-of-Videos konnte man einen Blick auf die Vorbereitung des Geburtstagsclips erhaschen und die 66-Jährige dabei beobachten, wie sie im Evakostüm in die Badewanne hüpft. Es freut Caitlyns Fans bestimmt, dass sie mit immer mehr Mumm an ihr neues Leben geht - bei den langen Beinen.

Das verrückte "behind the scenes"-Video könnt ihr euch hier anschauen: