Sie ist eine der vielversprechendsten und attraktivsten Jungschauspielerinnen in Deutschland: Emilia Schüle (23) bezauberte schon in Filmen wie "BOY 7", "Vaterfreuden" oder "Freche Mädchen". Die brünette Schönheit war mehrere Jahre mit Schauspielkollegen Jannis Niewöhner (23) liiert. Doch im Februar 2016 gab das Paar überraschend bekannt, dass sie schon knapp ein Jahr getrennt sind. Nun erklärt Emilia, wie alt ein potenzieller Traummann sein muss, und inwiefern sie für die Suche nach ihm auf virtuelle Dating-Methoden zurückgreifen würde.

Emilia Schüle
Isa Foltin/Getty Images
Emilia Schüle

Ein "Sugardaddy" wäre nichts für die sehr unabhängige Emilia, wie sie jüngst in einem Gala-Interview verriet: "Zehn Jahre Altersunterschied sind in Ordnung. Mehr nicht." Schon ihr Ex Jannis war der gleiche Jahrgang wie sie und das ging immerhin knapp sechs Jahre gut. Darüber hinaus ist die junge Schauspielerin in Liebesdingen sehr altmodisch. Einen Mann über Dating-Apps wie Tinder kennenzulernen, käme für sie überhaupt nicht Frage. "Da behandelt man Menschen wie Ware, das ist für mich totaler Quatsch", so Emilia.

Emilia Schüle
Franziska Krug/Getty Images
Emilia Schüle

Beruflich könnte es bei der Beauty aktuell kaum besser laufen. Sie ist nämlich ab dem 20. März in dem ZDF-Dreiteiler "Ku’damm 56" zu sehen.

Emilia Schüle und Jannis Niewöhner
Gisela Schober/Getty Images
Emilia Schüle und Jannis Niewöhner