Mit seinem Solo-Programm ist Luke Mockridge (27) aktuell in ganz Deutschland unterwegs, der Kölner reist von Stadt zu Stadt, schläft in Hotels, verbringt die Nachmittage backstage oder in seinem Tourbus, abends steht er auf der großen Bühne. Stets bei ihm: seine Crew, die in den letzten Monaten stark gewachsen ist. Doch eines fehlt an Lukes Seite noch immer: eine Herzdame! Macht der Ruhm etwa zunehmend einsam?

Eigentlich sollte man meinen, dass Luke Mockridge als frisches Comedy-Talent im Paradies lebt. Stets neue Städte, stets neue Bühnen und nebenbei ganz viel Hype und Ruhm! Doch ganz so traumhaft sei der Job nicht immer. Gegenüber Promiflash offenbarte der Kölner jetzt die dunklen Seiten seines Alltags: "Ruhm kann einsam machen, ja! Es gibt schon den Moment, wenn du auf Tour bist und du bekommst ein Selfie aus der ‘Whatsapp’-Gruppe deiner besten Kumpels, die an einem Samstagabend in der Kneipe sind und sich zuprosten, während du gerade eine Show gespielt hast." Momente wie diese seien es, die den 26-Jährigen nachdenklich werden lassen.

Doch schnell besinne er sich dann auf sein Talent, seinen Erfolg und sein Glück: "Das ist der Weg, den man sich ausgesucht hat. Ich würde das gegen nichts anderes eintauschen wollen." Ein Glück, schließlich würden ihn seine Fans sicherlich schmerzlich vermissen.

Luke Mockridge, Comedian
Andreas Rentz/Getty Images
Luke Mockridge, Comedian
Luke Mockridge und seine Eltern Bill Mockridge und Margie Kinsky
Andreas Rentz/Getty Images
Luke Mockridge und seine Eltern Bill Mockridge und Margie Kinsky
Luke Mockridge bei der 1Live Krone 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Luke Mockridge bei der 1Live Krone 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de