Nach seinem schrecklichen Autounfall im Sommer 2014 machte Tracy Morgan (47) eine schwere Zeit durch. Der Weg zurück ins Leben war hart für den Comedian, doch er kämpfte sich durch, stand letzten Oktober zum ersten Mal wieder auf der Bühne. Über seine Nahtoderfahrung kurz nach dem Crash sprach er bereits ganz offen, jetzt gesteht er außerdem, dass er mit Selbstmordgedanken spielte.

Tracy Morgan
WENN
Tracy Morgan

"Meine Gedanken - sie waren sehr dunkel. Ich habe einfach hier gesessen und über einen Suizid nachgedacht. Ich konnte nicht einmal laufen", offenbart Tracy in einem Gespräch mit Rolling Stone. Doch zum Glück zeigte sich der heute 47-Jährige kämpferisch und konnte die schwere Phase so überstehen. Seine Frau stand ihm stets zur Seite: "Sie ist mein Fels in der Brandung, ich könnte nicht glücklicher sein, dass sie meinen Nachnamen angenommen hat. Wir sind die Morgans!"

Tracy Morgan
247PAPS.TV / Splash News
Tracy Morgan

Im Nachhinein betrachtet kann sich Tracy glücklich schätzen, den Unfall überhaupt überlebt zu haben, denn außerdem erzählt der Schauspieler: "Ein Arzt hat zu mir gesagt: 'Die zwei schlimmsten Unfälle der Welt waren deiner und der von Prinzessin Diana.' Stellt euch das mal vor. Das ist eine krasse Sache."

Tracy Morgan
WENN
Tracy Morgan