Müssen sich die Fans von Tracy Morgan (50) erneut Sorgen um ihn machen? Der Komiker war vor fünf Jahren in einen schweren Autounfall verwickelt. Anschließend lag er acht Tage im Koma und brauchte lange, um sich wieder komplett ins Leben zurückzukämpfen. Genau deshalb sind die neuesten Meldungen um den "30 Rock"-Darsteller durchaus besorgniserregend: Tracys Auto wurde beim Abbiegen von einem anderen gerammt.

Wie TMZ berichtet, sei es für den 50-Jährigen am Dienstag auf den Straßen von New York zu einem kurzen Schreckensmoment gekommen: Als er in seinem brandneuen Bugatti eine Kreuzung überquerte, bog ein anderer Verkehrsteilnehmer unerwartet ab und fuhr in Tracys Sportwagen. Der Comedian meldete sich anschließend bei seinen Twitter-Followern und beruhigte sie: "Danke für eure Anteilnahme, aber mir geht es gut. Meinem neuen Auto? Das werden wir sehen." Die Luxuskarosse hatte er wenige Augenblicke zuvor bei einem Autohändler für schlappe zwei Millionen Dollar (1,7 Millionen Euro) erworben.

Der Zustand des italienischen PS-Monsters dürfte allerdings keinen Anlass zum Jubeln geben. "Er hat den Wagen gerade erst gekauft und jetzt hat er einige Schrammen abbekommen", berichtete ein Augenzeuge gegenüber Page Six. Zudem soll der Zusammenprall doch nicht so glimpflich abgelaufen sein, wie der Schauspieler behauptete. "Er hatte Schmerzen links an der Hüfte", verriet die Quelle weiter.

Tracy Morgan im Madison Square Garden, Mai 2019Getty Images
Tracy Morgan im Madison Square Garden, Mai 2019
Tracy Morgan, ComedianSplashNews.com
Tracy Morgan, Comedian
Tracy Morgan bei der International Auto Show 2019 in New YorkSplashNews.com
Tracy Morgan bei der International Auto Show 2019 in New York
Würdet ihr euch nach einem Unfall auch um eurer Auto sorgen?87 Stimmen
69
Ja, vor allem wenn die Karre fast 2 Millionen gekostet hat!
18
Nein, das wäre für mich absolut nebensächlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de