Roger Ciceros (✝45) plötzlicher Tod schockt die deutsche Musikwelt. Der Sänger verstarb am vergangenen Donnerstag an einem Hirnschlag. Auch die Promis bedauern den Verlust des Jazz-Künstlers. Xavier Naidoo (44), mit dem er in der ersten Staffel von Sing meinen Song gemeinsam musizierte, postete auf Facebook ein Foto mit seinem Freund. "Fassungslos und todtraurig! Ich vermisse Dich", trauert der Musiker über den tragischen Verlust.

Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic
© VOX/Timmo Schreiber
Xavier Naidoo, Sarah Connor, Roger Cicero, Andreas Gabalier und Sandra Nasic

Auch Kollege Sasha (44) nahm 2014 mit den beiden an der Sendung teil und verabschiedete sich über seine Facebook-Seite von Roger mit einem gemeinsamen Foto. "Einer der brillantesten Sänger unserer Zeit ist völlig unverständlicherweise von uns gegangen. Ein geschätzter Kollege und lieber Freund. Ich verstehe es nicht, mein Schock und meine Trauer sind groß!!! Lieber Roger, ich werde dich sehr vermissen", schreibt der Künstler dazu. Sängerin Annett Louisan (38) zeigte sich ebenfalls bestürzt über den Verlust: "Was für eine traurige Nachricht. Gute Reise lieber Roger."

Roger Cicero und Sasha
Facebook / Sasha
Roger Cicero und Sasha

Kai Pflaume (48) kannte Roger aus seiner Fernsehsendung. "Ich lese gerade diese traurige Nachricht und bin total geschockt. Roger hatte vor vielen Jahren seinen ersten Fernsehauftritt bei mir in ‪#‎NurdieLiebezählt‬, was uns immer besonders verbunden hat. Jetzt singst Du im Himmel, RIP mein Freund. Kai", trauert der Moderator auf online. Auch Hip-Hop-Künstler Jan Delay (39) meldete sich über Twitter zu Wort: "Hamburger, Hutträger, Prince-Fan...tot.. bin sprachlos und erschüttert!!! alle Kraft und Gedanken an die Familie!!" Roger Cicero war ganz offensichtlich ein beliebtes und geachtetes Mitglied der deutschen Musikergemeinde und wird eine große Lücke hinterlassen.

Roger Cicero
YouTube / Bayrischer Rundfunk
Roger Cicero

Weitere Infos zum überraschenden Tod von Roger Cicero seht ihr im Clip: