In der diesjährigen Bachelor-Staffel bekam Leonie Pump die letzte Rose von Leonard Freier (31). Kurz nach Ende der Dreharbeiten gehörte die Beziehung der beiden aber schon wieder der Vergangenheit an. Schon beim ersten "richtigen" Date nach der Kuppelshow machte Leonard seiner Auserwählten klar, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben. Wie unmöglich sich der Berliner in dieser Situation verhalten hat, offenbart die Blondine jetzt im Gespräch mit Promiflash.

Leonie Pump
Facebook / Leonie Sophia Pump
Leonie Pump

"Als wir uns gesehen haben, habe ich gleich gemerkt, dass es distanzierter ist, also genau das Gegenteil von dem wie wir uns in Miami verabschiedet haben", erzählt Leonie im Interview auf dem Hamburger Dom. Warum sich Leonard so anders verhielt bekam die Handelsfachwirtin schnell zu spüren: "Zärtlichkeiten gab’s dann gar nicht mehr, weil er ja dann gleich meinte - leider: 'Hör mal zu, ich will es gleich ansprechen, ich will ehrlich zu dir sein: Das wird nichts!'" Damit hatte Leonie nun wirklich nicht gerechnet, der 31-jährige Versicherungsvertreter gab der großen Liebe gar nicht erst eine Chance.

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

In unserem Clip am Ende des Artikels könnt ihr euch das Inteview mit Leonie noch einmal anschauen!

Leonard Freier und Leonie Pump
Der Bachelor, RTL
Leonard Freier und Leonie Pump

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.