So verrückt ging es bei Let's Dance schon lange nicht mehr zu: Ganz zu Beginn der Show teilte Daniel Hartwich (37) mit, dass Ulli Potofski (63) aufgrund persönlicher Gründe nicht auftreten könne. Doch nur wenige Minuten später dann die ungewöhnliche Wendung: Ulli Potofski wird nun doch tanzen!

Ulli Potofski und Kathrin Menzinger
RTL / Stefan Gregorowius
Ulli Potofski und Kathrin Menzinger

Nach der Werbeunterbrechung stand Potofski plötzlich und überraschend zwischen Daniel und Sylvie Meis (37) und erklärte, weshalb er eigentlich nicht tanzen wollte: "Eine mir nahe stende Person hatte einen Herzinfarkt. Ich bin gleich in die Klinik gefahren." Doch anscheinend geht es der Person wieder besser, denn sie hatte nur einen Wunsch: Ulli solle für sie tanzen! Und so wirkte der Sportmoderator zwar noch ein wenig geschockt im Studio, hatte aber dennoch bereits seinen Humor bereits wiedergefunden: "Ich weiß ja nicht, ob diese Person weiß, wie schlecht ich tanze!" Danach zog er sich um und bereitete sich auf seinen Tanz vor.

Ulli Potofski
Andreas Rentz/ Getty Images
Ulli Potofski

Den ganz Misstrauischen versicherte Daniel Hartwich danach noch: "Heute ist zwar der erste April, aber dies ist natürlich kein April-Scherz." Denn mit solchen Schicksalsschlägen macht man keinen Spaß.

Franziska Traub
Matthias Nareyek/Getty Images
Franziska Traub