Ist sie nun schwanger - oder ist sie es nicht? Das fragten sich die Fans von Gwen Stefani (46), als die Sängerin im Internet ein Ultraschallbild postete und es mit "Es ist ein Mädchen" kommentierte. Doch schnell fiel den Anhängern das Datum auf, an dem die No Doubt-Frontfrau das Bild veröffentlichte: der 1. April. Kurz danach zeigte Gwen auch eindrucksvoll, dass es sich nur um einen Scherz gehandelt hatte.

Gwen Stefani
Alessio Botticelli/Getty Images; Instagram/gwenstefani
Gwen Stefani

Denn Paparazzi lichteten die 46-Jährige nun in New York ab - und siehe da: von einem Babybauch keine Spur. Ganz im Gegenteil: Gwen präsentierte ihren durchtrainierten Waschbrettbauch. Auch sonst bevorzugte die Künstlerin eher das luftige Outfit: Unter ihrem langen Mantel trug sie nur einen schwarzen BH. Da bedurfte es auch keines April-Scherz-Dementis: Gwens Körper war Statement genug, dass sie eindeutig nicht schwanger ist. Schade aber auch.

Gwen Stefani
Getty Images
Gwen Stefani

In den Wochen zuvor hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, dass die Sängerin und ihr Freund Blake Shelton (39) Nachwuchs erwarten sollen. Alles zu den Munkeleien erfahrt ihr in diesem Clip:

Gwen Stefani
Getty Images
Gwen Stefani