Wenig Zeit, wenig Schlaf, wenig Kraft - frischgebackene Eltern können ein Lied davon singen. Die eigene Beziehung bleibt da schnell auf der Strecke. Das Baby UND den Partner pflegen? Schwierig. Doch bei Tanja Tischewitsch (26) sieht das ganz anders aus. Ihre Beziehung kommt jetzt richtig in Fahrt!

Thomas Radeck und Tanja Tischewitsch
Instagram/tennylove
Thomas Radeck und Tanja Tischewitsch

Ex-DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch und ihr Freund Thomas mussten während der Geburt ihres Sohnes Ben im Februar große Ängste durchstehen, denn die Herzschläge des Kleinen hatten sich dramatisch erhöht. Jetzt ist alles gut - auch ihre Beziehung. "Ich hatte echt Angst, dass unsere Beziehung durch den Kleinen ein bisschen in den Hintergrund rückt. Aber Ben hat uns noch näher zusammengeschweißt", erklärt Tanja im Interview mit der Closer. Und das hat auch einen guten Grund: Tanjas Mutter. "Weil meine Mama da war, hatten Thomas und ich auch Zeit für uns. Wir hatten echte Dates, wie früher - und sind nun eine richtige kleine Familie."

Tanja Tischewitsch
Patrick Hoffmann/WENN.com
Tanja Tischewitsch

Tanja im Baby- und im Beziehungsglück. Besser könnte es doch gar nicht laufen.

Tanja Tischewitsch
RTL / Willi Weber
Tanja Tischewitsch